Logo

Performance evaluation of material flow systems in discrete time

  • Autor: Schleyer, Marc und Kai Furmans
  • Quelle:

     3. Fachkolloquium der WGTL, Tagungsbeiträge, Hamburg, 155 – 164

  • Im folgenden Beitrag werden zeitdiskrete analytische Methoden vorgestellt mit Hilfe deren Informations- und Materialflüsse in logistischen Systemen analysiert und bewertet werden können. Bestehende zeitdiskrete Verfahren sind jedoch auf die Bearbeitung und Weitergabe in immer gleichen Mengen („One Piece Flow“) beschränkt. Vor allem in Materialflusssystemen kommt es bedingt durch die Zusammenfassung von Aufträgen, durch Transporte und durch Sortiervorgänge zur Bildung von Batches. Daher wurden analytische Methoden entwickelt, die es ermöglichen verschiedene Sammelprozesse, Batchankünfte an Ressourcen, Batchbearbeitung und Sortieren von Batches analytisch abzubilden und Leistungskenngrößen zu deren Bewertung zu bestimmen. Die im Rahmen der Entwicklungsarbeiten entstandene Software-Lösung „Logistic Analyzer“ ermöglicht eine einfache Modellierung und Analyse von praktischen Problemen. Der Beitrag schließt mit einem numerischen Beispiel.