Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Distribution Center Reference Model (DCRM) - Aufgabenorientiertes Benchmarking von Distributionszentren

Distribution Center Reference Model (DCRM) - Aufgabenorientiertes Benchmarking von Distributionszentren
Autor:

Furmans, Kai
Huber, Christian
Schabinger, Jochen
Wisser, Jens

Quelle:

VDI-Berichte 2008; Tagungsband zum 17. Deutschen Materialfluss-Kongress; VDI-Verlag GmbH; S. 179-187

Datum: 2008

Für die Distribution von Automobilersatzteilen betreibt der Geschäftsbereich Automotive Aftermarket der Robert Bosch GmbH (AA) ein Netz von 56 Distributionszentren weltweit, davon 22 in Europa. Der Nachweis der Leistungsfähigkeit dieses Netzwerkes erfolgt durch Überwachung der Leistungsdaten, während die Überprüfung der Kosteneffizienz in einem laufenden Benchmark bisher nicht möglich war. Da Größe, Aufbau, Betreiberform und technische Ausstattung der Distributionszentren verschieden sind, kann ein sinnvoller Vergleich nur auf Aufgabenebene stattfinden. Hierzu wird bei AA seit 2007 das DCRM eingesetzt.