Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Blackboard-Lokalisierung

Blackboard-Lokalisierung
Ansprechpartner:

 Maximilian Hochstein

Projektgruppe:

Fachbereich Robotik und interaktive Systeme

Förderung:

Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V.

Starttermin:

Januar 2017

Endtermin:

Dezember 2018

Zur Erhöhung der Flexibilität spurgeführter Transportsysteme wird ein hochflexibles und einfach in bestehende Systeme zu integrierendes Lokalisierungs- und Navigationssystem, das Blackboard-System erforscht und entwickelt. Beim Blackboard-System wird die Position über eine externe, an der Hallendecke installierte Tiefenbildkamera ermittelt und über ein virtuelles „schwarzes Brett“ (Blackboard) an alle FTF weitergeleitet. Zusätzlich zu den FTF werden auch andere Verkehrsteilnehmer und Hindernisse erkannt und deren Position auf dem „Schwarzen Brett“ veröffentlicht. Mit Hilfe der bereitgestellten Informationen erhält jedes Fahrzeug einen detaillierten Überblick über seine Umgebung, sodass es flexibel auf Änderungen reagieren und seine Route individuell anpassen kann. Dabei kann das System sowohl alleine stehen, als auch in bestehende Infrastrukturen eingebunden werden.  Zur Erprobung der einfachen Integration in bestehende Systeme, ist in einem ersten Schritt geplant, das Blackboard-System in ein spurgeführtes System zu integrieren.