Logo

Elemente und Systeme der Technischen Logistik

Bemerkungen

Lernziele:

Die Studierenden können:

  • Elemente und Systeme der Technischen Logistik erläutern,
  • Den Aufbau und die Wirkungsweise spezieller fördertechnischer Maschinen modellieren und berechnen,
  • Wirkzusammenhänge von Materialflussystemen und Technik quantitativ und qualitativ beschreiben
  • Für Materialflusssysteme geeignete Maschinen auswählen.

Content of teaching:

  • Materialflusssysteme und ihre fördertechnischen Komponenten
  • Betrieb fördertechnischer Maschinen

  • Elemente der Intralogistik (Bandförderer, Regale, Fahrerlose Transportsysteme, Zusammenführung, Verzweigung, etc. )

  • Anwendungs- und Rechenbeispiele zu den Vorlesungsinhalten während der Übungen

Präsenz: 36Std

Nacharbeit: 84Std

Anmerkungen:

  • Es werden inhaltliche Kenntnisse aus der Veranstaltung „Grundlagen der Technischen Logistik“ (LV 2117095) vorausgesetzt.
  • Die Erfolgskontrolle erfolgt in Form einer mündlichen (20min.) Prüfung (nach §4 (2), 2 SPO). Die Prüfung wird in jedem Semester angeboten und kann zu jedem ordentlichen Prüfungstermin wiederholt werden.
VortragsspracheDeutsch
Literaturhinweise

Empfehlungen in der Vorlesung.

Recommendations during lectures.

Anmerkung

Es werden inhaltliche Kenntnisse aus der Veranstaltung „Grundlagen der Technischen Logistik“ (LV 2117095) vorausgesetzt

Arbeitsbelastung

Präsenz: 36Std

Nacharbeit: 84Std

Ziel

Die Studierenden können:

  • Elemente und Systeme der Technischen Logistik erläutern,
  • Den Aufbau und die Wirkungsweise spezieller fördertechnischer Maschinen modellieren und berechnen,
  • Wirkzusammenhänge von Materialflussystemen und Technik quantitativ und qualitativ beschreiben
  • Für Materialflusssysteme geeignete Maschinen auswählen.

Aktuelles

Der nächste ESTL Vorlesungstermin findet am 08.11.2019 um 14:00Uhr im Selmayr-Hörsaal (Geb. 50.38) statt.

Ansprechpartner