Home  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Erweiterung eines 6DOF Roboters um einen zusätzlichen Freiheitsgrad

Erweiterung eines 6DOF Roboters um einen zusätzlichen Freiheitsgrad
Typ:Masterarbeit
Datum:ab sofort
Betreuer:

Maximilian Ries

Links:Ausschreibung

Rahmen: Das UNICARagil Projekt (www.unicaragil.de) befasst sich mit der Entwicklung einer modularen Architektur für agile, autonome Fahrzeugkonzepte. Das Institut für Fördertechnik und Logistiksysteme entwickelt die Handhabungstechnik für ein automatisiertes Auslieferungsmodul für Pakete.

Problemstellung: Um die notwendige Reichweite für die Pakethandhabung mit einem verfügbaren Industrieroboter (UR10) zu erreichen, muss dieser auf einem Drehteller montiert werden. Hierdurch ergibt sich eine neue Kinematik.

Aufgabe: Die Rückwärtskinematik des sich ergebenden Gesamtsystems soll berechnet und validiert werden. Ziel soll es sein, Pakete von einer beliebigen Ausgangsposition flüssig ausliefern und einlagern zu können.

Voraussetzung

  • Gute Studienleistungen und engagiertes Arbeiten
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Grundkenntnisse der Robotik
  • Kenntnisse in C++ und/oder Python 2.7
  • ROS Kenntnisse sind von Vorteil


Geboten wird eine spannende Arbeit mit Praxisbezug. Die intensive Betreuung umfasst wöchentliche Treffen, bei denen du mit einem motivierten Team aus Studierenden und wissenschaftlichen Mitarbeitern zusammenarbeitest und austauschst.

Nicht ganz dein Thema? Wir stellen dir gerne unsere anderen Projekte im Bereich Steuerungstechnik und Robotik vor. Einfach unverbindlich vorbeikommen oder kurz eine Mail schicken