Home  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Anforderungs- und Funktionsanalyse an Transportmittel im Fusionsenergiebereich

Anforderungs- und Funktionsanalyse an Transportmittel im Fusionsenergiebereich
Forschungsthema:Logistik
Typ:Bachelorarbeit
Datum:ab sofort
Betreuer:

Timo Lehmann

Links:Ausschreibung PDF

Rahmen: Bei der Planung der Materialprüfungsanstalt DONES, in welcher Materialien für die Verwendung in der Kernfusion getestet werden, müssen verschiedenste Komponenten durch ein großes Gebäude befördert werden. Um diesen Materialfluss korrekt abbilden zu können, muss für jede Komponente ein geeignetes Transportmittel gefunden werden und die Fahrt durch das Gebäude auf Hindernisse oder Unfallmöglichkeiten überprüft werden.

Problemstellung: Für knapp zwei Dutzend Komponenten, welche teilweise über 100t wiegen, müssen Transportmittel gefunden werden, um diese reibungsfrei durch das Gebäude manövrieren zu können.

Aufgabe: Um die richtige Wahl der Transportmittel zu treffen, müssen die vorhandenen Komponenten analysiert werden und aus diesen Anforderungen an die Transportmittel abgeleitet werden. In einem zweiten Schritt soll danach der Markt auf dafür relevante Transportmittel überprüft werden und gegebenenfalls Handlungsanweisungen für Abänderungen an Transportmitteln erstellt werden. Zuletzt soll auch definiert werden, wie genau die Komponenten auf die Transportmittel geladen und befestigt werden.

Voraussetzung sind selbständiges und engagiertes Arbeiten sowie ein strukturiertes Herangehen an neue Problemstellungen.

Geboten wird eine spannende Arbeit, bei der Kreativität, eigene Ideen und Vorschläge eingebracht werden sollen. Die intensive Betreuung kann auf Wunsch auch wöchentliche Treffen umfassen.

Anfragen bitte mit tabellarischem Lebenslauf und aktuellem Notenauszug.