Home  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Paketidentifikation für autonome Paketlieferungen

Paketidentifikation für autonome Paketlieferungen
Forschungsthema:Autonome Systeme
Typ:Bachelorarbeit
Datum:ab sofort
Betreuer:

Kai Markert

Links:Ausschreibung PDF

Rahmen: Im Projekt UNICARagil werden vier autonome Fahr-zeuge entwickelt. Eines – AUTOliefer – fährt nicht nur autonom, es liefert auch autonom Pakete an Paketboxen aus oder sammelt von dort welche ein. Die Lager- und Handhabungstechnik, sowie die Logistiksteuerung hierfür wird am IFL entwickelt und erprobt.

Problemstellung: Je nach Lagerkonzept im Fahrzeug werden unterschiedliche Anforderungen an die Identifizierbarkeit der Sendungen gestellt. Diese lassen sich mittels unterschiedlicher Strategien und Techniken erfüllen. Ziel muss sein, die Pakete si-cher den Transportaufträgen zuordnen zu können.

Aufgabe: Die Anforderungen an die Paketidentifizierung sind zu definieren. Für verschiedene Lagerkonzepte sollen dann geeig-nete Strategien und Technologien (z.B. RFID) erarbeitet und be-wertet werden. Zur Untersuchung der Lösungen sind auch prak-tische Versuche notwendig.

Voraussetzungen sind Lust an zukunftsweisenden Themen, en-gagiertes und selbstständiges Arbeiten, sowie strukturiertes Her-angehen. Verständnis von Sensoren und deren Auswertung sind für diese Arbeit notwendig.

Geboten wird eine interessante Arbeit im Rahmen eines span-nenden Projektes mit Einblick in die Zukunft der urbanen Logistik.