Home  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Konzeption und Konstruktion einer intelligenten Paketbox für den urbanen Raum

Konzeption und Konstruktion einer intelligenten Paketbox für den urbanen Raum
Forschungsthema:Autonome Systeme
Typ:Bachelorarbeit
Datum:ab sofort
Betreuer:

Kai Markert

Links:Ausschreibung PDF

Rahmen: Im Projekt UNICARagil werden vier autonome Fahr-zeuge entwickelt. Eines – AUTOliefer – fährt nicht nur autonom, es liefert auch autonom Pakete an Paketboxen aus oder sammelt von dort welche ein. Die Lager- und Handhabungstechnik, sowie die Logistiksteuerung hierfür wird am IFL entwickelt und erprobt.

Problemstellung: Die Paketbox ist die Schnittstelle zwischen Paket-Kunde und autonomem Lieferfahrzeug. Sie muss die Pa-kete vor Diebstahl und Umwelteinflüssen schützen und Pakete prozesssicher annehmen und abgeben können.

Aufgabe: Die Anforderungen an die Paketbox sind zu identifizie-ren und für die Teilfunktionen verschiedene Lösungen zu unter-suchen. Anschließend soll ein Konzept für die Paketbox entwi-ckelt und ein Prototyp konstruiert werden. Der Aufbau von Mock-Ups (3D-Druck/Lego) ist erwünscht!

Voraussetzungen: Lust und Engagement bei der Bearbeitung zukunftsweisender Themen, sowie strukturiertes Herangehen. Fähigkeiten und Erfahrungen in der Konstruktion, inklusive der Auslegung und Ansteuerung der Aktorik sind für diese Arbeit nö-tig.

Geboten wird eine interessante Arbeit im Rahmen eines span-nenden Projektes mit Einblick in die Zukunft der urbanen Logistik