Home  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Kommunikationsprotokolle für autonome Transportroboter

Kommunikationsprotokolle für autonome Transportroboter
Forschungsthema:Mensch-Roboter-Interaktion
Typ:Bachelorarbeit
Datum:ab sofort
Betreuer:

Andreas Trenkle

Links:Ausschreibung PDF

Rahmen: Das Forschungsprojekt KARIS PRO beschäftigt sich mit der Entwicklung von autonomen Transportrobotern. Mehrere Versuchsfahrzeuge wurden aufgebaut und im industriellen Umfeld erprobt. Videos: www.karispro.de und https://youtu.be/5kKg6m11u6k

Problemstellung: Für den Austausch von Aufträgen und Statusinformationen sind Schnittstellen zwischen den Fahrzeugen und zu anderen Systemen (z.B. ERP-Systemen oder Aufzügen) erforderlich.

Deine Aufgabe ist die Erarbeitung von Konzepten zur Kommunikation und die Recherche sowie Bewertung aktueller Protokolle und Kommunikationsverfahren (z.B. MQTT, AMQP, REST). Anschließend sollen Protokolle ausgewählt und in einer Testanwendung prototypische umgesetzt werden.

Voraussetzung ist ausgeprägtes Interesse M2M-Protokollen, die Bereitschaft sich in die Kommunikationsinhalte autonomer Robotersysteme einzuarbeiten. Grundlegende Programmierkenntnisse sowie ein souveräner Umgang mit der deutschen Sprache sind erforderlich.

Geboten wird eine spannende, kreative Arbeit im Bereich der industriellen Robotik. Die Betreuung umfasst wöchentliche Treffen sowie die Teilnahme an Workshops zum gegenseitigen Austausch. Du wirst Teil eines Teams aus Studierenden, wissenschaftlichen Mitarbeitern und Industriepartnern. Anfragen bitte per Mail mit kurzer Info zu deinen Erfahrungen und Interessen, tabellarischem Lebenslauf sowie aktuellem Notenauszug.

Ansprechpartner im IFL:
Andreas Trenkle
trenkle@kit.edu
0721 608-48625