Home  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Speicherkonzepte für flexible Lager

Speicherkonzepte für flexible Lager
Forschungsthema:Steuerungstechnik
Typ:Bachelor-/Masterarbeit
Datum:ab sofort
Betreuer:

Kai Markert

Links:Ausschreibung PDF
Speicherkonzepte

Rahmen: Die Anforderungen, die heute an Lager gestellt werden, wachsen nicht nur in Bezug auf Durchsatz und Kapazität. Auch die Flexibilität, diese Kenngrößen variieren zu können, gewinnt an Bedeutung.

Problemstellung: Eine Möglichkeit ist es, alle Zellen in einer Lagerebene wahlfrei als Lagerplatz oder zum Transport nutzen zu können. So können, je nach Anforderung, Bereiche des Lagers für hohen Durchsatz, andere für erhöhten Raumnutzungsgrad optimiert werden. Dabei sind verschiedene Konzepte denkbar, wie z.B. puzzlebasierte Speicher oder Lager mit virtuellen Gängen.

Aufgabe: Zunächst soll der Stand der Technik bei den Lagerkonzepten für die Lagerung in der Ebene recherchiert werden. Diese, und gerne auch eigene Ideen, sollen anschießend auf die Eignung für Shuttle-Systeme untersucht und bewertet werden.

Voraussetzungen sind engagiertes, selbstständiges Arbeiten, strukturiertes Herangehen und Interesse an logistischen Fragestellungen.

Geboten wird eine interessante Arbeit mit Einblick in die mögliche Zukunft der Lagersysteme.