Home  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Multikriterielle Optimierung von Brückenkranträgern

Multikriterielle Optimierung von Brückenkranträgern
Forschungsthema:Fördertechnik
Typ:Bachelor-/Masterarbeit
Datum:ab sofort
Betreuer:

Steffen Bolender

Links:Ausschreibung PDF

Problemstellung:

Brückenkrane sind die am meisten verbreitete Kranbauart für den Gütertransport in Werkhallen. An die Kranbrücke werden hierbei hohe Anforderungen an die Steifigkeit und Festigkeit gestellt. Gleichzeitig werden ein möglichst geringes Eigengewicht und eine wirtschaftliche Herstellung der Kranbrücke gefordert.

Aufgabe:

Im Rahmen der Arbeit soll untersucht werden, inwiefern die Struktur und Geometrie heutiger Brückenkranträgerkonzepte optimiert werden können und welche Verfahren hierfür geeignet sind.
Hierzu sollen zunächst die Zielparameter festgelegt werden und anschließend ein geeignetes Optimierungsverfahren gewählt werden (z.B. evolutionäre Algorithmen, Monte-Carlo-Simulation etc.). Am Ende der Arbeit soll ein funktionsfähiges Modell zur Ermittlung der optimalen Geometrie gängiger Brückenkranträger stehen

Voraussetzung

ist engagiertes, selbstständiges Arbeiten sowie strukturiertes Herangehen an neue Problemstellungen. Kenntnisse in Matlab sind hilfreich, können aber auch im Rahmen der Arbeit erworben werden.

Geboten

werden eine spannende Arbeit und eine umfassende Betreuung in einem hochmotivierten Team.

Interesse ?

Anfragen bitte bevorzugt per E-Mail mit tabellarischem Lebenslauf sowie dem aktuellen Notenauszug.

Nicht ganz dein Thema? Wir stellen dir gerne unsere anderen Projekte im Bereich Fördertechnik vor. Einfach unverbindlich vorbeikommen oder kurz eine Mail schicken.