Entwicklung einer modularen Roboterplattform für den Einsatz in einem Omnichannel-Supermarkt

  • Stellenausschreibung:
  • Stellenart:

    HiWi

  • Eintrittstermin:

    ab sofort

  • Kontaktperson:

    Manmit Padhy

Omnichannel-Supermärkte bieten ihren Kunden nicht nur die Möglichkeit, konventionell im Laden einzukaufen, sondern auch die Dienstleistung, Online-Bestellungen abzuholen. Dies bringt neue logistische Herausforderungen mit sich, wenn es um die gemeinsame Nutzung von Ressourcen für beide Arten von Kunden geht. Das Ziel dieses Forschungsprojekts besteht u.a. darin, die gemeinsame Nutzung von Lagerbeständen und Transportgeräten für beide Dienstleistungen zu optimieren. Zu diesem Zweck soll eine Roboterplattform konstruiert werden, die sich im Supermarkt bewegen und Kundenbestellungen kommissionieren, sortieren und verpacken kann.

Aufgaben sind u.a. 

  • CAD basierte Entwicklung einer modularen Roboterplattform
  • Durchführung von Marktrecherchen über verfügbare Materialien und Mechanismen
  • Integration verschiedener Einheiten, die Kommissionierung, Sortierung und Verpackung ermöglichen
  • Dokumentation und Erstellung von Fertigungszeichnungen

Es gibt hier sicher noch etliche weitere Aufgaben und wir können uns gerne über Interessen und Stärken unterhalten.

Voraussetzungen sind

  • Engagiertes und selbständiges Arbeiten
  • Gute Kenntnisse in der Mechanik und Maschinenkonstruktions- lehre
  • Erfahrung mit CAD ein Muss
  • Erfahrung mit Programmiersprachen von Vorteil, jedoch kein Muss

Wichtig ist vor allem Eigeninitiative, grundlegende Interesse und Engagement sowie Freude beim Einarbeiten in neue Themengebiete.

Geboten wird eine spannende Arbeit, bei der Kreativität, eigene Ideen und Vorschläge eingebracht werden sollen. Die Aufgabenpalette zeichnet sich durch Ihre Vielseitigkeit aus.