Schaltungsdesign und hardwarenahe Softwareentwicklung für ein Energiemanagementsystem für Fahrerlose Transportsysteme

  • Stellenausschreibung:
  • Stellenart:

    HiWi

  • Eintrittstermin:

    ab sofort

  • Kontaktperson:

    Marvin Sperling

Rahmen

Fahrerlose Transportsysteme übernehmen seit vielen Jahren vermehrt intralogistische Prozesse. Die Energieversorgung wird meist über elektrische Energiespeicher realisiert. Im Rahmen eines Forschungsprojektes am IFL wird ein neuartiges hybrides Energiespeichersystem für Fahrerlose Transportsysteme (FTS) entwickelt und untersucht.

Aufgaben

Im Rahmen der HiWi-Stelle sollen folgende unterstützende Tätigkeiten durchgeführt werden:

  • Schaltungsentwicklung
  • Platinendesign
  • Platinenbestückung
  • Hardwarenahe Softwareentwicklung
  • Inbetriebnahmetests 

Voraussetzung ist engagiertes, selbständiges Arbeiten sowie eine strukturierte Herangehensweise an neue Problemstellungen Grundkenntnisse in der Elektrotechnik, sowie in der Schaltungsentwicklung notwendig. Kenntnisse in der Intralogistik von Vorteil.

Geboten wird eine spannende und abwechslungsreiche Arbeit, in der eigene Vorschläge und Ideen ausdrücklich gewünscht sind. Darüber hinaus bietet die Arbeit reale Einblicke in industrie- nahe Forschungsthemen. Die Arbeiten können auch teilweise von zu Haus aus erledigt werden.