Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Bewertung der Leistungsfähigkeit von Distributionszentren mit dem Kennzahlensystem des „Distribution Center Reference Model“ (DCRM)

Bewertung der Leistungsfähigkeit von Distributionszentren mit dem Kennzahlensystem des „Distribution Center Reference Model“ (DCRM)
Autor:

Schwab, Melanie; Weiblen, Judith; Furmans, Kai

Quelle:

Scheid (Hrsg.): 5. Fachkolloquium der WGTL, Ilmenau, 2009, S. 311-318

Datum: 01.10.2009

Zur Bewertung der Leistungsfähigkeit von Distributionszentren ist ein geeignetes Kennzahlensystem nötig. Zu diesem Zweck wurde das DCRM-Kennzahlensystem entwickelt. Es ist auf die Bewertung der Leistungsfähigkeit von Distributionszentren ausgerichtet. Es enthält Kennzahlen zur Messung der Effizienz sowie Strukturkennzahlen zur Erfassung der gestellten Anforderungen. Für die Top-Ebene und die definierten Prozesse Wareneingang, Lagern und Kommissionieren, Konsolidieren und Verpacken, Warenausgang, Added Value und Overhead wird die Struktur des Kennzahlensystems übernommen und mit Kennzahlen gefüllt, die auf die jeweilige Betrachtungsebene zugeschnitten sind. Der Warehouse-Excellence-Index (WEI) dient zur aggregierten Bewertung. Er liefert einen schnellen Überblick über die eigene Leistung im Vergleich mit der Leistung Anderer und gibt Aufschlüsse üe ber die Strategie des Distributionszentrums. Der Beitrag erläutert den Aufbau des Kennzahlensystems, die Funktionsweise des WEI und Erkenntnisse für den Prozess Lagern und Kommissionieren.