Home  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Distribution Center Reference Model (DCRM)

Distribution Center Reference Model (DCRM)
Ansprechpartner:

Marion Rimmele, Christoph Kunert, Katharina Dörr

Links:
Projektgruppe:FB Logistiksysteme

Beschreibung

Das Ziel des DCRM ist die Systematisierung der Prozesse im Distributionszentrum und der Schaffung einer Grundlage zur objektiven Bewertung. Die Vielfalt an technischen Realisierungen, besonders beim Kommissionieren, reduziert die Transparenz und Vergleichbarkeit verschiedener Systeme. Diese Transparenz und durch ein unterschiedliches Spektrum an Servicen und Dienstleistungen in einem Distributionszentrum weiter reduziert. Um diese Vergleichbarkeit herzustellen, basiert das DCRM auf auszuführenden Aufgaben und nicht auf technischen Implementierungen.

Die Bewertung eines Distributionszentrums im Rahmen des DCRM erfolgt durch zwei Komponenten:
1. Vergleich mit Benchmark-Ergebnissen aus einer Datenbank
2. Vergleich mit mathematisch analytischem Modell

Weitere Informationen zum DCRM finden Sie auf den Webseiten der Warehouse Excellence Studie.