Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Forschungsfeld Logistik und Supply-Chain-Optimierung am FZI

FZI-Logo
FZI Forschungszentrum Informatik

Ziel des Supply Chain Managements ist die Effizienzoptimierung logistischer Systeme (wie z.B. Transportnetzwerken, Lager- und Produktionsstätten), deren Zusammenspiel die Lieferkette als ein unternehmensübergreifendes Wertschöpfungssystems beschreibt. Durch zunehmende Komplexität heutiger Logistiksysteme rückt ein neues Ziel in den Vordergrund: Auch bei volatilen bzw. stochastischen Veränderungen muss die termingerechte Nachfrageerfüllung des zugrundeliegenden Logistiksystems gesichert sein. Dieser Herausforderung begegnen die Forscher am FZI mit der Weiterentwicklung wissenschaftlicher Methoden sowie der IT-basierten Implementierung entscheidungsunterstützender Softwaresysteme. Im Fokus stehen sowohl Verfahren zur Planung zuverlässiger Transportnetzwerke (strategisch, taktisch, operativ) mit asymmetrischen Informationen der unterschiedlichen Teilnehmer, Verfahren zur optimalen Zusammenfassung von geografischen Einheiten in der Gebietsplanung, Verfahren zum Scheduling von Produktion oder Personal als auch neu zu entwickelnde Ansätze des Supply Chain Risiko oder des Disruption Managements. Weitere Informationen finden Sie hier .


FZI - Wissenschaftliche Mitarbeiter
Name Titel Tel. E-Mail
Dr.-Ing. +49 721 9654 304 brandtZlo4∂fzi de
M.Sc. +49 721 9654 312 doerrFsz9∂fzi de
M.Sc. +49 721 9654 828 kglockJcy6∂fzi de
M.Sc. +49 721 9654 815 anaumannPna3∂fzi de
M.Sc. +49 721 9654 816 poulsGqh5∂fzi de