Home  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Entwicklung eines skalierbaren Brückenkranträgers in Segmentbauweise

Entwicklung eines skalierbaren Brückenkranträgers in Segmentbauweise
Stellenausschreibung:

Studentische Hilfskraft / Hiwi Job

Links:
Eintrittstermin:

ab sofort

Kontaktperson:

Steffen Bolender

Zusammen mit einem Industriepartner forschen wir an einem völlig neuartigen Aufbau des Tragwerks von Brückenkranen. Ziel des Projektes ist die Entwicklung eines skalierbaren Brückenkranträgers in Segmentbauweise. Im Gegensatz zu herkömmlichen Kranträgern aus Profil- oder Kastenträger, besteht das neue Konzept aus einzelnen Segmenten, die mittels neuer Montagetechnik verbunden sind. Durch dieses neue Konzept wird die Herstellung, der Transport und die Montage von Kranbrücken erheblich vereinfacht und eröffnet neue Möglichkeiten.

Zur Unterstützung bei diesem und anderen aktuellen Projekten im Bereich der Fördertechnik suchen wir eine studentische Hilfskraft. Zu Ihren Aufgaben gehören Recherche- und organisatorische Arbeiten, konstruktive Aufgaben (z.B. CAD-Modelle oder FEM-Simulationen), sowie praktische Arbeiten. Genauere Details zu unseren Projekten und zu Ihren Aufgaben erkläre ich Ihnen gerne im persönlichen Gespräch.

Wir erwarten
• Kenntnisse in CAD-Software (vorzugsweise PTC Creo)
• Erfahrungen mit FEM-Simulation (vorzugsweise Abaqus) sind hilfreich, können aber auch im Rahmen der Tätigkeit erworben werden
• Gute MS Office-Kenntnisse
• Selbstständiges Denken und Arbeiten
• Motivation und Engagement
• Vorkenntnisse in der technischen Logistik und/oder im Bereich der Krananlagen sind hilfreich, aber nicht notwendig

Wir bieten
• Mitarbeit in einem spannenden industrienahen Forschungsprojekt
• Flexible Arbeitszeiten

Weitere Informationen
• Beginn: ab sofort
• Umfang: nach Absprache variabel und individuell gestaltbar
• Studiengänge: Maschinenbau

Erforderliche Unterlagen

Bitte legen Sie Ihrem Anschreiben unbedingt die folgenden Unterlagen bei:
• Aktueller Notenauszug
• Tabellarischer Lebenslauf